VKF Renzel auf der InterTabac 2016

Vom 16. bis 18.09.2016 fand die InterTabac, die größte internationale Messe für Tabakwaren und Raucherbedarf, in den Westfallenhallen Dortmund statt. Der Trend zur E-Zigarette spiegelte sich auch in den Anfragen der Besucher wider.

 

„Den Markt für E-Zigaretten gibt es schon seit längerer Zeit, dieser kommt allerdings erst seit den letzten Jahren so richtig zum Zuge. Vor allem Warenpusher und Fachteiler für E-Liquids sowie Acryldisplays für E-Zigaretten waren in diesem Jahr sehr gefragt. Insgesamt gibt es bei den E-Zigaretten noch erheblichen Optimierungsbedarf in der Warenpräsentation und Verkaufsförderung. Hier helfen wir natürlich gerne“, resümierte Regionalleiter Murat Aydin.

 

Neben den bewährten Regaloptimierungssystemen, die eine geordnete Produktpräsentation im Regal gewährleisten, wurde der Fokus vor allem auf individuelle Displays gelegt. „Ziel ist es, das Produkt auffällig zu präsentieren und sich vom Wettbewerb abzuheben. Da es zusätzlich noch durch gesetzliche Vorgaben starke Einschränkungen für die Hersteller gibt, werden zunehmend individuelle Displays und Präsentationsmöglichkeiten angefragt. Bei uns kann nahezu jedes Display mit Hilfe unserer umfangreichen Produktionsmöglichkeiten produziert werden“, ergänzte Kundenberater Tim Killmann.

 

Insgesamt war der Messeverlauf sehr zufriedenstellend und sowohl die Anzahl als auch die Qualität der Kontakte ausgesprochen gut.

 

 

Intertabac