Galvanisierung

Dieses Verfahren wird angewandt, um metallene Oberflächen zu veredeln und widerstandsfähiger gegen Umwelteinflüsse zu machen. Dabei wird ein Metall in einer chemischen Lösung mit Hilfe von elektronischen Strömen gelöst und in einer dünnen Schicht auf das zu veredelnde Metall übertragen. Durch die Galvanisierung kann einem Metallgegenstand außerdem ein schöneres Äußeres verliehen werden, z.B. ein besonderer Glanz.