kunststoff head

Arbeiten unter Hochdruck?
Nicht immer!

Tiefziehen / Thermoformen

Denn hier arbeiten wir mit Unterdruck. Das Tiefziehen / Thermoformen oder auch Vakuumtiefziehen ist ein Verfahren zur Umformung von thermoplastischen Kunststoffen. Dabei wird ein Kunststoffhalbzeug an den Rändern fixiert und mit Hilfe von Heizelementen bis zur Erweichungstemperatur erwärmt. Danach wird ein Formwerkzeug gegen die Platte bewegt und durch im Werkzeug liegende Luftkanäle ein Unterdruck zwischen beiden erzeugt.

 

tiefziehen Beispiel

 

 

Der höhere Atmosphärendruck bewirkt, dass sich der weiche Kunststoff an die Werkzeugwand anlegt. Durch die Abkühlung des Formteils geht das Material wieder in den festen Zustand über.

 

 

Verarbeitung

 

 

Vakuumtiefziehen
CNC-Fräsen
Stanzen
Sägen
Schweißen

 


 

Beispiele von Sonderdisplays

 

 


 

Haben Sie Fragen zum Tiefziehen?

 

Jetzt Kontakt aufnehmen »