Der Einsatz von Verbotsschildern ist erforderlich für den Schutz von Mitarbeitern und Geschäftspartnern. In Unternehmen oder öffentlichen Einrichtungen beugen die Schilder Unfälle oder Schäden vor. Unsere Schilder gewährleisten die Norm DIN EN ISO 7010. Wählen Sie eins der abgebildeten Motive oder lassen Sie das Verbotsschild gemäß Ihren Vorgaben bedrucken.

Weiterlesen »

Verbotszeichen: Kennzeichnung in Ihrem Unternehmen

Verbotsschilder sind unverzichtbare Hinweisschilder für die Sicherheit und den Mitarbeiter-Schutz in Ihrem Unternehmen. Man kennt sie als roter Kreis mit durchgestrichenem Piktogramm der verbotenen Aktion. Im Sortiment sehen Sie eine kleine Auswahl dieser wichtigen Artikel zur Gefahrenabwehr. Darüber hinaus können wir jede gewünschte Variante der Verbotsschilder kurzfristig beschaffen.

Verbotsschilder zeigen dem Betrachter wichtige Hinweise auf einen Blick. Diese Verhaltensweisen sind unbedingt zu unterlassen, damit bestimmte Folgen oder gar Unfälle vermieden werden können. Eines hat die Anbringung aller Verbotsschilder meist gemeinsam: Die fördern die Arbeitssicherheit in Ihrem Unternehmen.

Schließlich werden Sie als Gefahrhinweise an Maschinen ebenso genutzt wie auch für die Regelung von Durchgängen. Ob „Rauchen verboten“, „Zutritt für Unbefugte verboten“ oder ein ganz anderer Hinweis. Für die Sicherheit in Ihrem Unternehmen sind Verbotsschilder das Nonplusultra, auf das Sie nicht verzichten können.

Die Verbotszeichen ermöglichen eine klare Kommunikation einer Handlungsunterlassung. Diese ist auf dem Schild klar durch das schwarze Piktogramm abgebildet.

Kennzeichnung nach DIN Norm

Bei der Ausweisung von Gefahren ist eine direkte und unmissverständliche Wahrnehmung nötig. Durch Signalfarben, Piktogramme und weitere graphische Elemente kann die Aufmerksamkeit geweckt werden. Darüber hinaus hat man sich für eine einheitliche Norm bei der Gestaltung der Kennzeichnung entschieden.

Es gibt bestimmte Normen für Verbotsschilder, Warnzeichen oder Fluchtwegschilder. Das bedeutet, die Schilder sehen immer gleich aus. Egal in welchem Unternehmen oder welchem Gebäude Sie sich befinden, muss das jeweilige Schild der Norm entsprechen. Corporate Designs oder weitere stilistische Elemente können nicht von der Botschaft ablenken.

Darüber hinaus sind die verschiedenen Schilder international verständlich. Vom „Rauchen verboten“ Schild bis zum Brandschutzschild ist die Gestaltung genormt. Wählen Sie zwischen den verschiedenen Motiven und Schildern nach DIN 7010. Nutzen Sie die Schilder um vorschriftsmäßig auf Gefahren und Risiken hinzuweisen.
Gebotsschild mit dem Hinweis Gehörschutz nutzen

Gebotsschilder nach Norm

Nutzen Sie Gebotszeichen, um zu einer bestimmten Handlung aufzufordern. In der Regel handelt es sich dabei, um Empfehlungen, um Unfälle zu vermeiden. Auf blauer Fläche stellt ein weißes Piktogramm die Aufforderung dar.

Verbotsschild mit dem Motiv Rauchen verboten

Verbotszeichen nach Norm

Sie kommunizieren den Hinweis auf die Unterlassung einer Handlung. Der klare rote Kreis mit Querbalken macht die Schilder schon von weitem erkennbar. Die Handlung wird durch ein schwarzes, charakteristisches Piktogramm abgebildet.

Warnschild für die Kennzeichnung von elektrischer Spannung

Warnschilder nach Norm

Mit einem Warnzeichen zeigen Sie potenzielle Gefahren oder Hindernisse auf. Die Kennzeichen in Dreiecksform sind schwarz und gelb gestaltet. Ein Piktogramm in der Mitte sorgt für das klare Erkennen der potenziellen Gefahr.

Verbotszeichen für den Innen- und Außenbereich

Ihre besonderen Kennzeichen sind ein weißer Hintergrund und ein dicker roter Rand. Sie werden an Wänden, Treppenhäusern, Maschinen und vielen anderen Stellen in Unternehmen und öffentlichen Gebäuden aufgehängt. Das stellt sicher: Verbotsschilder kann keiner übersehen.

Die allgemeinen Verbotsschilder in unserem Shop erhalten Sie nicht nur in verschiedenen Größen, sondern auch in verschiedenen Materialien. Ob in Aluminium geprägt oder als selbstklebende Folie.

Das Verbotsschild „Rauchen verboten“ ist beispielsweise ein echter Klassiker unter den Hinweisschildern. Es lässt sich deshalb auch in vielen gewünschten Materialien bestellen. Schließlich kann dieses Schild sowohl im Außen- als auch im Innenbereich angebracht werden. Wählen Sie das Material Kunststoff oder Aluminium für Ihr Schild.

Auch das Verbotsschild „Zutritt für Unbefugte verboten“ ist an Wänden oder größeren Maschinen zu befestigen. Danach richtet sich auch immer die Auswahl des Materials.

Vielleicht brauchen Sie aber auch gerade ein Verbotsschild für Ihren Aufzug. Das Schild mit dem Motiv „Aufzug im Brandfall nicht benutzen“ weist auf Gefahren bei der Nutzung hin und ist ebenfalls ein häufig bestelltes Schild, da es die Besucher, Mitarbeiter und Passanten auf wichtige Gefahren hinweist.

Verbotsschilder aus verschiedenen Materialien

Sichern Sie Ihr Unternehmen, Ihren Betrieb, den Maschinenbereich oder ein Gelände fachgerecht mit dem Angebot der Verbotsschilder. So setzen Sie auf Sicherheit. Zeigen Sie Mitarbeitern, Kunden oder Passanten an, welche Verhaltensweisen zu unterlassen sind, um Gefahren zu vermeiden. So reduzieren Sie das Risiko für Unfälle oder (Personen-)Schäden.

Wählen Sie hier das Verbotsschild für den Hinweis, den Sie benötigen. Bringen Sie das Verbotsschild dann gezielt dort an, wo Gefahrenstellen nicht voll und ganz zu beseitigen sind. Bei Fragen zu einzelnen Artikeln stehen wir Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Entscheiden Sie sich für das Motiv Ihrer Wahl und sorgen sie für mehr Sicherheit an Ihrem Einsatzort. Jetzt Verbotszeichen als Alu Schild oder Folie bestellen!
Menü schließen

Produkte anzeigen

Kontakt

Live-Chat


Ihr direkter Draht zu unseren Fachberatern.

Bestell- und Service-Hotline


+49 (0) 2874 910-348

Mo.-Do.: 08.00 Uhr bis 17.30 Uhr
Fr.: 08.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Rückruf anfordern »

Video-Beratung


Gerne beraten wir Sie persönlich und führen Ihnen unsere Produkte per Videochat vor.

E-Mail


Schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

info@vkf-renzel.de

Zum Kontaktformular »

Warnung!

Ihr aktueller Browser wird nicht unterstützt. Das tut uns leid...

VKF Renzel GmbH
Nach oben