Warnung!

Sie nutzen einen veralteten und daher unsicheren Browser. Das führt bei der Nutzung unseres Shops zu Einschränkungen.

Offline Marketing - Was ist das und wie funktionierts?

Offline Marketing beschreibt sämtliche Marketing Maßnahmen abseits vom Internet. Dazu zählen Flyer, Kataloge, TV, Radio Werbung und Out Of Home Media. Einfach gesagt alle Marketingkanäle, die nicht zum Online Marketing gehören. Die Offline Werbung bietet viele Optionen, um sich von anderen Unternehmen abzuheben und das Image Ihres Unternehmens aufzuwerten.
 

Online und Offline Marketing

Online Marketing Kanal: Webshop

Formen des Online Marketings

SEO, SEA, Affiliate Werbung, Webshop, Email Marketing, Blogs, Video Marketing, Social Media

Offline Marketing auf der Messe Euroshop

Formen des Offline Marketings

Katalogwerbung, Anzeigen, Radio & TV Werbung, Messen, Außenwerbung, PR, Give Aways

Offline Marketing - was bringt es mir und meinem Unternehmen?

Die Offline Werbung kann an verschiedenen Orten wirken und erreicht dort eine hohe Zahl an potenziellen Kunden. Mit wirksamer Außenwerbung können Sie regional werben und Ihre Zielgruppe werbewirksam ansprechen. Bei den meisten Formen des Offline Marketings handelt es sich um klassisches Outbound Marketing.

Inbound Marketing

Inbound Marketing wird oft als eine neue Art des Marketings beschrieben. Ziel ist es, dass der Kunde zu Ihnen kommt. Dies erreicht man, indem man einen Mehrwert bietet und potenzielle Kunden unterhält oder informiert. Beim Inbound Marketing haben Sie zwar geringere Kosten, aber die Effekte treten meist erst nach einiger Zeit auf.

Formen des Inbound Marketing: Content Marketing, Social Media, Webinare

Outbound Marketing

Outbound Marketing wird oft als die herkömmliche Form des Marketings betitelt. Die Kommunikation ist hier in der Regel einseitig. Mithilfe von TV, Radio oder Anzeigen kann man potenzielle Kunden kurzfristig ansprechen. Der Streuverlust kann bei dieser Art des Marketings größer ausfallen, da man oft die breite Masse statt eine engere Zielgruppen anspricht.

Formen des Outbound Marketing: Messen, Print-Anzeigen, TV und Radio Werbung, Kaltakquise

Offline Marketing - wie kann ich das messen?

Während das Online Marketing sich über KPIs bequem bewerten lässt, gestaltet sich das beim Offline Marketing schon schwieriger. Obwohl das Offline Marketing auch bessere Ergebnisse liefern kann, entscheiden sich viele Unternehmen für reine Online Werbung. Das kann zum einen daran liegen, dass die Auswertung der Online Maßnahmen viel einfacher ist als die der Offline Werbung.

Offline Marketing erreicht in der Außenwerbung, an den Bildschirmen oder mit Give Away Aktionen eine breite Masse an Personen. Hier trifft Ihre Werbung auf unterschiedliche Zielgruppen, potenzielle Neukunden oder auch treue Stammkunden. Diese werden mit dem Image Ihrer Marke konfrontiert. Je öfter die Personen Ihre Marke wahrnehmen, also auf einem Give Away oder als Bannerwerbung auf dem Weg zur Arbeit, desto mehr bleiben Ihre Produkte und Dienstleistungen im Kopf.

Offline Marketing KPIs

  • Extra Landing Pages Durch eigens für Offline Marketing erstellte Seiten kann der Erfolg über die Besucherzahlen bewertet werden. Hier besteht die Gefahr, dass trotzdem einige andere Besucher auf der Seite landen. Zum Beispiel wenn die Seite für bestimmte Keywords im Ranking auftaucht.
  • Discount Codes Es werden spezielle Rabattcodes nur offline beworben, sodass man nachher nachvollziehen kann wie oft dieser Code genutzt wurde.
  • Offline Marketing Tools Diese Programme können den Erfolg auswerten, insofern Sie haben die Offline Kanäle mit dem Programm verbunden. Nachteil bei dieser Art KPIs festzuhalten ist, dass die Tools in der Regel nicht alle Kanäle auswerten können.
Aber was ist, wenn ein Mensch das Offline Marketing gefällt, aber er keine Interaktion vornimmt? Die Person hat die Werbung trotzdem wahrgenommen und es hat seine Einstellung zu dem Unternehmen beeinflusst. Der Effekt, dass die Marke mit einem bestimmten Image wahrgenommen wird und sich in den Kopf "einbrennt", nennt sich Branding Effekt.

Dieser Effekt ist nicht unbedingt messbar, aber er sollte nicht unterschätzt werden. Er kann dazu führen, dass die Person bei der nächsten Partyplanung genau an Ihr Catering Unternehmen denkt. Oder der Bauunternehmer beim nächsten Bauprojekt auch ein Angebot von Ihrer Zimmerei einholt. Diese Wirkung von Offline Werbung können Sie mit dem passenden Material auch für Ihr Unternehmen erzielen.

Offline Marketing für Ihren Online Shop

Mit Offline Werbung lässt sich nicht nur Ihr Online Marketing unterstützen, sondern auch Ihr Online Shop regional bewerben. Bewerben Sie in Ihrer Filiale die neue Click & Collect Option im Online Shop. Machen Sie Offline Kunden auch zu Online Kunden, indem Sie auf tolle Angebote und Gewinnspiele im Webshop hinweisen. Gleichzeitig lässt sich auch Ihr Newsletter oder eine neue App perfekt am Point of Sale bewerben.

Der passende Marketing Mix für Ihr Unternehmen

Sowohl mit Offline-, als auch mit Online Marketing kann man einzigartige Ergebnisse erzielen. Wichtig dabei ist, dass Sie Ihre Zielgruppe aber auch Ihre USPs kennen. So können Sie Ihre Vorteile klar rausstellen und diese attraktiv an Ihre Kundengruppe kommunizieren. Die Definition Ihrer Zielgruppe erleichtert die Entscheidung eines geeigneten Marketingkanals.

Doch meistens kann man diese nicht nur über einen Kanal erreichen. Um neue Zielgruppen anzusprechen, greift man auf Online und Offline Marketing zurück. Ein spezieller Marketingmix sorgt dafür, dass Ihre Marketing Maßnahmen optimale Ergebnisse erzielen. Nutzen Sie Mund zu Mund Propaganda, verschenken Sie Give Aways oder schalten Sie Google Ads Anzeigen.

Der abgestimmte Mix aus verschiedenen Kanälen und Kampagnen hilft Ihnen, Ihre Zielgruppe zu erreichen und weitere potenzielle Kunden anzusprechen. Nutzen Sie Online Werbung sowie Offline Werbung, um den Erfolg Ihres Unternehmens zu maximieren. Jetzt Produkte und Dienstleistungen auf mehreren Kanälen bewerben.
Menü schließen

Produkte anzeigen
Nach oben